Wie werden Tiere ausgestopft?

Tierpräparate

Heutzutage möchten viele Menschen lernen, wie man Taxidermie betreibt. Aber wie präpariert man ein Tier? Um ein guter Präparator zu werden, braucht man viel Übung und Training.

Es dauert Jahre, bis man genug Erfahrung hat, um ein Tier richtig zu präparieren. Um den Beruf zu erlernen, entscheiden sich die meisten Menschen dafür, bei einem etablierten Präparator in die Lehre zu gehen.

Die Taxidermie ist die traditionelle Methode zur Konservierung und Montage von Säugetieren, Fischen, Vögeln, Insekten, Schmetterlingen usw. Ziel dieser Technik ist es, den Tieren ein zweites Leben zu geben.

Bevor Sie ein Tier reiten können, müssen Sie es zuerst häuten. Die Haut wird dann vorbereitet und über eine Form des Tieres gelegt.

Ganz gleich, ob Sie einem geliebten Haustier gedenken oder eine Jagd feiern wollen, wenn Sie die grundlegenden Fertigkeiten der Vorbereitung, Konservierung und Pflege erlernen, können Sie bei der Konservierung Ihrer Tiere Geld sparen.